5. August 1902
Kindheit und Jugend


1910-1921
Erster Weltkrieg und Nachkriegszeit


1921-1927
Studium


1927-1929
Als Kaplan in Oberhausen


Ende der 1920er Jahre
Engagement für arbeitslose Jugendliche


Juli 1932
Versetzung nach Düsseldorf


1932/33
Politische Bildungsarbeit


Sommer 1933
Resistenz und Widerstand


29. Januar 1936
Verhaftung


Januar bis August 1936
U-Haft in der Ulmer Höh


April 1937 bis Juli 1938
Der Berliner "Katholikenprozess"


seit Juni 1947
Haft in Remscheid-Lüttringhausen


1943 bis April 1945
Letzte Kriegsjahre und Befreiung


1946
Neuanfang


1961 bis 1990
Engagement in der VVN


seit 1950er Jahren
Erneute Überwachung


Die 1960er Jahre
Die 1960er Jahre


1986 bis 1989
Späte Ehrungen